Fensterstern basteln in 7 Schritten – die Anleitung für Väter

0
2495

In der Überschrift schreibe ich Anleitung für Väter. Warum für Väter? Naja, ich gehe davon aus, dass Mütter dies grundsätzlich beherrschen. Nur wir Männer sind oft überfordert, wenn es auf einmal heißt: „Schatz, bastel doch mal was mit den Kindern. Was einfaches, wo sie mitmachen können!“  Dann geht es los. Piratenschiff, Burg, oder doch einen kompletten Dino-Park? Was meinen die Frauen wenn sie sagen „was einfaches?“ Einen Fensterstern zum Beispiel! Darum also die Anleitung für Väter.

Fensterstern basteln mit Kindern

Fenstersterne aus Papier sind wohl die einfachste Art dein Fenster zur Weihnachtszeit festlich zu schmücken. die  Sternen aus Papier bieten viele Vorteile:

  1. Sie sind unheimlich günstig
  2. Sie sind sehr einfach zu machen, auch für ungeübte Erstbastler
  3.  aufgrund der Einfachheit sind sie auch für Kinder ab 4 Jahren einfach zu erstellen

Zudem ist Basteln eine sinnvolle, kreative Freizeitgestaltung, bei der deine Kinder Erfolgserlebnisse haben und zudem ihre Feinmotorik schulen. Bleibe trotzdem immer mit dabei. Es wird eine Schere benötigt – liegt diese am Tisch und deine Kinder sind alleine  – Schnipp-Schnapp!

Papier und Schere. Mehr brauchst du nicht für einen Fensterstern!

So, ich habe heute selbst Fenstersterne als Weihnachtsdeko mit dem Junior gebastelt. Das hat Spass gemacht und das Ergbnis überzeugt. Wahrscheinlich hast du selbst schon viele Sterne für die Fenster zur Weihnachtszeit gebastelt, aber falls nicht, hilft die vielleicht meine Foto-Anleitung. Viel Spaß!

Schritt 1: das Papier

Wähle am Besten ein farbiges Papier das nicht zu dünn ist (also mehr als 80g) aber auch nicht zu dick – du musst es falten können. Ich habe mich für ein festliches rotes Papier entschieden.

fensterstern-basteln-1-kinder

Schritt 2: Übers Eck falten

Hast du ein A4-Format wie in meinem Fall musst du es zu einem Quadrat schneiden. Das geht auch ohne Lineal. Einfach einnmal auf Kante übers Eck falten.

fensterstern-basteln-2-kinder

Schritt 3: Langes Ende nach oben klappen

Dann den unteren Teil – also das lange Ende- hochfalten, so dass ein Falz ensteht.

fensterstern-basteln-3-kinder

 

Schritt 4: DIN-A4 Papier auf Quadrat schneiden

Die letzten beiden Schritte dienen dazu, einen Schnittfalz für ein Quadrat zu erhalten. Nun also die Schere gzücken und am Falz entlang abschneiden. Nun solltest du ein Quadrat haben.

fensterstern-basteln-4-kinderfensterstern-basteln-5-kinder

 

Schritt 5: Falten

Nun musst du das Papier auf die Ecken falten. Dadurch wir jeder spätere Schnitt auf alle Ecken verteilt.
Du solltest es mindestens zweimal falten. 3x  falten wird schon schwer – danach wird es sehr klein zum scheiden und je nach dicke des Papiers schwer zu falten. Zudem bietet es auch optisch später keinen Vorteil. Aber hier kannst du und die Kinder einfach selbst versuchen was am besten gefällt.

fensterstern-basteln-6-kinder

 

Schritt 6: Muster schneiden

Jetzt kommt das Schönste am Fensterstern basteln. Das scheiden des Musters. Es gibt hierfür keine Vorgabe – einfach versuchen. Ich habe zur Veranschaulichung  das Muster, dass ich  einscheiden möchte angezeichnet. Die schwarzen Flächen an meinem Fensterschmuck schneide ich nun also aus bzw. ab.

fensterstern-basteln-7-kinder

fensterstern-basteln-8-kinder
fensterstern-basteln-9-kinder

 

Schritt 7: Aufklappen – Fertig!

Tattaaaa! Ferig ist der Fensterstern zu Weihnachten!

fensterstern-basteln-10-kinder

 

 

Du hast es geschafft! Nun einfach den Stern mit Tesafilm an ein Fenster kleben und fertig.

hat dir meine Anleitung für Fenstersterne geholfen? Kennst du noch andere Möglichkeiten Fenstersterne zu basteln. Wir freuen uns über deinen Kommentar unten auf der Seite!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT